Losungen

Tageslosung vom 16.01.2019
Wenn dich dein Bruder oder dein Sohn oder deine Tochter oder deine Frau in deinen Armen oder dein Freund, der dir so lieb ist wie dein Leben, heimlich überreden würde und sagen: Lass uns hingehen und andern Göttern dienen, so willige nicht ein.
Zur Freiheit hat uns Christus befreit!

Ja, es war ein ganz besonderes Konzert an diesem Sonntagnachmittag (12.11.17) in der Ev. Kirche, das die Herzen der Menschen aus nah und fern tief berührte. „Man kann ein Konzert mit Birgit Meyer nicht beschreiben, man muss es einfach selbst erleben“, so eine Stimme im Vorfeld des Konzertes. Im vollbesetzten Gemeindezentrum zeigte Birgit Meyer mit ihren Liedern ihres Debütalbums „Hörst du den Herzschlag“ und der begleitenden Interpretation der Liedtexte, dass das stimmt. Darin wurde sehr beeindruckend deutlich, wie wir für ein gutes Für- und Miteinander unsere alltäglichen zwischenmenschlichen Lebensthemen neu in den Blick nehmen können. Ihre authentischen Liedtexte samt Melodie, die sie seit ihrem Nahtoderleben in 2003 von Oben geschenkt bekommt, regten dazu an, Situationen im eigenen Leben zu überdenken - so kann sich ein gutes Gefühl im eigenen Herzen ausbreiten. Man spürte an diesem Abend, dass Gott in jeder Zeile ganz nah war und er uns durch die Lieder ein Wegweiser sein will, auf dem Weg zu Ihm. „Alles ist gut so wie es ist, weil du der Schöpfer bist“, mit diesem Lied wurde alles gesagt, was wichtig ist. Am Ende war es zu überall im Raum zu spüren:  Birgit Meyer konnte die Herzen der Menschen berühren, und das wurde auch mit grandiosem Applaus und Zugaben honoriert.  Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen…..Hörst du den Herzschlag ? (jh)