Losungen

Tageslosung vom 17.06.2019
Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.

„… und schuf sie als Mann und Frau.“ 1. Mose 1,27

Heiraten?

Hochzeit?

Kirche?

Sie sind hier auf unserer Seite richtig, wenn Sie Ihre Ehe unter den Schutz und Segen Gottes stellen wollen.

Einige allererste Infos:
Weil Gott uns Menschen das wunderschöne Geschenk der Ehe als einer lebenslangen, bereichernden Gemeinschaft macht, feiern wir aus diesem Anlass einen fröhlichen Gottesdienst.
Vor Gott und vor Menschen versprechen sich Mann und Frau, einander zu lieben und zu achten, einander zu helfen und zu unterstützen, einander beiseite zu stehen. Und sie empfangen in diesem Traugottesdienst den Zuspruch Gottes für den gemeinsamen weiteren Weg durch eine Segenshandlung. Möchten Sie das? Dann …

… überlegen Sie mal Ihren Wunschtermin und setzen sich so früh als möglich mit dem Pfarramt in Verbindung, damit der Termin abgesprochen werden kann (bitte bevor Sie diesbezüglich den Catering-Service bestellen!)

… können Sie (vielleicht auch über das Internet) über Gestaltungsmöglichkeiten des Gottesdienstes nachdenken: Suchen Sie einen Trauspruch aus der Bibel aus und geeignete Lieder des Gesangbuches. Möchte jemand aus Ihrer Familie oder etwa die Trauzeugen sich am gottesdienstlichen Geschehen beteiligen?
Sollten Sie dabei konkrete Hilfe benötigen, melden Sie sich bitte auch; wir beraten Sie gerne!

…. wird sich der Gemeindepfarrer mit Ihnen rechtzeitig zu einem Traugespräch treffen, um Sie kennen zu lernen und um mit Ihnen über den geplanten Gottesdienst und Ihre Ideen zu sprechen. Außerdem füllen Sie dabei miteinander eine Anmeldung zur Trauung aus und klären die letzten offenen Details.

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Ihre kirchliche Trauung zu einem Moment wird, von dem spürbar Segen Gottes auf Ihre Ehe ausgeht!